Staffing Model | 3 mins read

Einfachste Moeglichkeit, einen Personalmodellplan fuer kleine Unternehmen zu erstellen

simplest way to create a staffing model plan for small business
Michelle Jaco

By Michelle Jaco

Jedes Teammitglied ist entscheidend fuer den Erfolg Ihres kleinen Unternehmens. Das Erstellen eines Personalmodellplans ist unerlaesslich, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Teammitglieder zur Hand haben, wenn sie am dringendsten benoetigt werden.

Die Besetzung eines kleinen Unternehmens erfordert eine feine Balance. Sie muessen sicherstellen, dass Sie genuegend Mitarbeiter zur Verfuegung haben, um sowohl die Beduerfnisse Ihres Unternehmens als auch die Ihrer Kunden zu erfuellen. Aber wenn Sie mehr Leute auf der Uhr haben, als Sie tatsaechlich brauchen, lassen Mitarbeiter untaetig auf den Centen Ihres Unternehmens, was zu verschwendetem Geld fuehrt, das anderswo besser genutzt werden koennte.Das

Erstellen und Befolgen eines Personalmodellplans hilft Ihrem kleinen Unternehmen, indem Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Anzahl an qualifizierten und allgemeinen Teammitgliedern zur Verfuegung haben, um jede Schicht abzudecken. Ihr Personalmodell ist entscheidend fuer den Erfolg Ihres kleinen Unternehmens, denn jede einzelne Position ist von entscheidender Bedeutung. Grosse Unternehmen koennen oft mit der Korrektur von Personalfehlern im Laufe der Zeit davonkommen, aber jedes Teammitglied kann fuer ein kleines Unternehmen Erfolg oder Misserfolg bedeuten.

Erstellen eines Personalmodells

Lassen Sie uns einen Blick auf die Schritte werfen, die erforderlich sind, um einen Personalmodellplan fuer Ihr kleines Unternehmen zu erstellen.

Schritt 1 Identifizieren Fuer

den ersten Schritt beim Erstellen eines Personalmodellplans muessen Sie angeben, wie viele Teammitglieder Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt zur Hand haben muessen. Ueberlegen Sie, welche Jobrollen besetzt werden muessen und welche Faehigkeiten fuer diese Stellen erforderlich sind. Das Ziel in diesem Schritt ist es, Ihre Basispersonalebene zu definieren, indem Sie ermitteln, welche Positionen fuer die grundlegenden Operationen Ihres kleinen Unternehmens von entscheidender Bedeutung sind.

Schritt 2 Aktuelle Luecken lokalisieren,

n a 5556

Jetzt muessen Sie Luecken im aktuellen Personalpool bewerten und identifizieren. Gibt es wesentliche Positionen oder Fertigkeiten, die von Ihren derzeitigen Teammitgliedern nicht erfuellt werden? Koennen diese Luecken geschlossen werden, indem bestehende Mitarbeiter weitergebildet oder weitergebildet werden? Dieser Schritt hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie zusaetzliche Mitarbeiter einstellen muessen, um Ihre grundlegenden betrieblichen Anforderungen zu erfuellen.

Schritt 3 Prognose

Der naechste Schritt bei der Erstellung eines Personalmodellplans fuer Ihr kleines Unternehmen besteht darin, die zukuenftigen Anforderungen Ihres Unternehmens zu prognostizieren . Bewerten Sie die Ziele, Wachstumsplaene und Mission Ihres Unternehmens. Wo erwarten Sie Wachstum fuer das kommende Jahr? Werden Sie Ihre Produktlinie erweitern oder in einen neuen Markt einbrechen? Wie viele Neukunden erwarten Sie? Denken Sie nun darueber nach, welche Faehigkeiten und zusaetzlichen Teammitglieder Sie benoetigen, um diese Ziele zu erfuellen. Werden diese Beduerfnisse kurzfristig sein, oder muessen Sie zusaetzliche staendige Mitarbeiter einstellen, um sie zu erfuellen? Sie koennen kurzfristige Beduerfnisse mit Temps, Praktikanten oder unabhaengigen Auftragnehmern erfuellen.

Schritt 4 Konto fuer Mangel

Ihr Personalmodell sollte auch unausweichliche Personalmaengel beruecksichtigen. Abwesenheiten wie Beendigungen koennen gesteuert werden. Andere Abwesenheiten, wie medizinische Blaetter, koennen nicht. Vergessen Sie nicht, Teammitglieder in Betracht zu ziehen, die in Kuerze fuer den Ruhestand oder den Aufstieg in Anspruch nehmen koennen. Muessen Sie zusaetzliche Mitarbeiter einstellen und schulen, um diese Positionen zu decken? Oder koennen sie durch Cross-Training derzeitiger Teammitglieder abgedeckt werden?

Schritt 5 Entwickeln eines Talentakquisitionsplans

Nachdem Sie Ihre Beduerfnisse ermittelt haben, besteht Ihr naechster Schritt darin, einen Rekrutierungsplan zu erstellen, um Personalmaengel zu beheben, die nicht durch Neuzuweisung oder zusaetzliche Schulungen fuer aktuelle Teammitglieder gemeint sein koennen. Entscheiden Sie, wann Sie zusaetzliche Mitarbeiter und Faehigkeiten zur Verfuegung haben muessen.

Wenn Sie neue Teammitglieder mit bestimmten Faehigkeiten oder Zertifizierungen rekrutieren muessen, ist es vielleicht eine gute Idee, sie zu engagieren, wenn Sie jemanden mit den richtigen Qualifikationen finden. Auch wenn Sie sie nicht sofort brauchen, moechten Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Leute zur Verfuegung haben, wenn die Zeit gekommen ist. Ihr Talentakquisitionsplan sollte detailliert definiert und ausgearbeitet werden, aber darauf vorbereitet sein, ihn anzupassen, wenn sich Ihre Geschaeftsziele aendern.

Was Sie bei der Entwicklung eines Personalmodells beachten sollten

n a 5560

Waehrend ein Personalmodell viele der gleichen Aspekte beruecksichtigt wie ein Personalplan, ist es ein Framework, das Ihren Personalbedarf im Allgemeinen und nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt definiert. Die Entwicklung eines Personalmodells kann je nach Branche unterschiedlichangegangen werden. Beispielsweise wuerde ein Personalmodell fuer eine Fabrik, die in drei Schichten arbeitet, voellig anders als das Personalmodell fuer ein Krankenhaus, eine Schule oder ein Unternehmen, das die meisten seiner Operationen von 9 bis 5 durchfuehrt.

Denken Sie bei der Entwicklung eines Personalmodells fuer Ihr kleines Unternehmen an folgende Schluesselpunkte-

  • Wie viele Teammitglieder haben Sie derzeit fuer jede Schicht auf der Uhr? Sind sie einigermassen beschaeftigt, ueberwaeltigt oder haben sie viel Leerlaufzeit?
  • Aendern sich Ihr Personalbedarf im Laufe des Tages? Welche Zeiten sind belebter oder langsamer?
  • Ist Ihr Unternehmen in den letzten ein bis fuenf Jahren gewachsen oder geschrumpft? Wie viel?
  • Wie viele qualifizierte Teammitglieder haben Sie derzeit? Wie viele sind allgemeine Arbeit? Gibt es einen Mangel in beiden Bereichen?
  • Haben Sie Plaene, Ihr Geschaeft im kommenden Jahr auszubauen? Was sind Ihre geschaeftlichen Ziele in die Zukunft? Muessen Sie mehr allgemeine Arbeitskraefte oder qualifizierte Teammitglieder erwerben, um diese Ziele zu erreichen?
Wenn Sie
diese Schluesselpunkte bewerten, koennen Sie Ihren allgemeinen Personalbedarf waehrend ausgelasteten und langsamen Zeiten waehrend des gesamten Arbeitstages ermitteln. Nachdem Sie Ihre grundlegenden betrieblichen Anforderungen ermittelt haben, kategorisieren Sie diese Anforderungen nach Fuehrungskraeften, qualifizierten Mitarbeitern und allgemeiner Arbeitskraft.

Mit diesem Baseline-Framework koennen Sie Ihre zukuenftigen Beduerfnisse fuer das kommende Jahr und darueber hinaus anhand frueherer Geschaeftstrends prognostizieren. Dieses Framework hilft Ihnen bei der Erstellung Ihres aktuellen Personalplans und Terminplans sowie etwaiger Anpassungen, die Sie in Zukunft vornehmen muessen.