Onboarding Remote-Mitarbeiter | 5 mins read

Eine 7-stufige Anleitung zum Onboarding von Remote-Mitarbeitern

a 7 step guide to remote employee onboarding

By

Das effektive Onboarding neuer Mitarbeiter ist fuer jedes Unternehmen, das eine produktive und vollendete Belegschaft aufrechterhalten moechte, von wesentlicher Bedeutung. Die Mitarbeiterfluktuation ist kostspielig und stoerend, wobei ein grosser Prozentsatz des Umsatzes innerhalb der ersten Arbeitsmonate erfolgt.

Da ein hoher Umsatz eine Folge der geringen Moral neuer Mitarbeiter, einer schlechten Mitarbeitererfahrung, Kommunikationsengpaessenund unklaren Erwartungen ist, sollten Unternehmen alles tun, um das Engagement der Mitarbeiter zu optimieren und den Umsatz zu vermeiden durch effektive Onboarding-Praktiken.

Da Unternehmen zunehmend remote werden, ist es noch wichtiger sicherzustellen, dass sich neue Mitarbeiter ausserhalb des Standorts willkommen, respektiert und Teil der Unternehmenskultur fuehlen. Lesen Sie weiter, um einen Ueberblick darueber zu erhalten, wie Sie neue Remote-Mitarbeiter richtig willkommen heissen und ihre Onboarding-Erfahrung maximieren koennen.

  • Die durchschnittliche Fluktuationsrate betraegt 19%
  • 80% des Umsatzes ist auf schlechte Einstellungsentscheidungen zurueckzufuehren
  • Unternehmen mit niedrigen Fluktuationsraten bringen viermal hoehere Gewinne
  • Eine hoch engagierte Belegschaft kann den Umsatz um 25 -60% senken
Unternehmen mit hohem Umsatz verzeichneten eine Verbesserung von 25%, nachdem sie das Mitarbeiterengagement verbessert hatten

Einbindung von Remote-Mitarbeitern Die

Implementierung eines funktionalen Onboarding-Programms ist eine der wichtigsten Investitionen, die ein Unternehmen zum Aufbau einer effektiven Belegschaft taetigen kann.

Die Implementierung eines effizienten Onboarding-Programms fuer Remote-Mitarbeiter ist noch schwieriger, da alle ausserhalb des Home-Office-Bueros arbeiten .

Sicherstellen, dass sich Remote-Mitarbeiter verbunden fuehlen, ist entscheidend, um sie bei der Ausfuehrung ihrer Aufgaben und der Erreichung wichtiger Ziele zu Unternehmen muessen sicherstellen, dass Remote-Mitarbeiter

  • einen produktivenersten Tag haben - Manager sollten engagiert sein und sich der Schulung eines neuen Remote-Verleih widmen, um einen guten ersten Eindruck des Unternehmens zu foerdern.
  • Werden ein detaillierter Plan gegeben- Remote-Mitarbeiter, die genau wissen, was von ihnen in den ersten Monaten erwartet wird, fuehlen sich staerker mit der Organisation verbunden. Die Verwendung einer Onboarding-Checkliste mit klaren Metriken kann dazu beitragen, diesen Prozess zu optimieren.
  • Zugriff aufRemote-Teams haben - Waehrend des virtuellen Onboarding-Prozesses ist es fuer Neueinstellungen von entscheidender Bedeutung, eine Reihe von Teammitgliedern und Managern zu haben, die sie leicht fuer Fragen erreichen koennen.
  • Angesichts einer klaren Reihe von Metriken neigen Workers- denen sie eine klare Reihe von Zielen erhalten, dazu, ihre Erwartungen zu verstehen und ihre Leistung zu verbessern.
  • Bereitstellung eines einfachen Schulungsprogramms- Orientierungsprogramme fuer neue Mitarbeiter sollten nicht ueberwaeltigend sein. Der Arbeiter sollte in den ersten Arbeitstagen genau wissen, was von ihm in Echtzeit erwartet wird.
Um sicherzustellen, dass der Onboarding-Prozess optimiert wird, sollten Unternehmen diese Best Practices befolgen, um ein virtuelles Team zu verwalten.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

1. Bereiten Sie das Team im Voraus auf den neuen Mitarbeiter vor

Der neue Mitarbeiter sollte sich in der ersten Woche mit anderen Teammitgliedern verbunden fuehlen. Sicherstellen, dass jeder weiss, wer der neue Mitarbeiter ist und welche Rolle er in der Organisation spielt, ist eine grossartige Moeglichkeit, diesen Prozess zu optimieren. Das

Management sollte die Teammitglieder darueber informieren, wann der neue Mitarbeiter beginnt, und sie anweisen, ihm bei Bedarf zu helfen. Die Organisation sollte auch in effektive Kommunikationssoftware oder Messaging-Tools investieren, um sicherzustellen, dass sich der neue Mitarbeiter problemlos mit anderen verbinden kann.

2. Vorbereiten des technischen

Ausruestungsmanagements sollte die IT-Abteilung auf die Installation und Unterstuetzung der neuen Mitarbeiter vorbereiten, damit es in den ersten Tagen keine Engpaesse gibt. Tools und Technologiesysteme sollten unter Verwendung von Remote-Management-Softwaresystemen im Voraus eingerichtet werden.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da Remote-Mitarbeiter nicht persoenlich um technische Unterstuetzung bitten koennen. Die IT sollte auch sicherstellen, dass der Remote-Mitarbeiter Zugriff auf alle Systeme erhaelt, fuer die moeglicherweise das Einrichten von Kennwoertern und Anmeldungen erforderlich ist. Wenn die richtige Ausruestung funktionsfaehig und einsatzbereit ist, koennen neue Mitarbeiter den Boden laufen.

3. Vorbereiten wesentlicher Dokumente

3 prepare essential documents 1610735026 2713

Remote-Mitarbeiter benoetigen Zugriff auf wichtige Dokumente und Richtlinien, um ihre Arbeit zu erfuellen und ihre Ziele zu verstehen. Dies kann Personalrichtlinien, Leistungskennzahlen, Rollenbeschreibungen oder einen 100-Tage-Plan mit wichtigen Schulungsdokumenten umfassen.

Viele Unternehmen finden es hilfreich, einen 30-, 60- und 90-Tage-Meilensteinplan zu erstellen, damit neue Remote-Mitarbeiter jeden Monat der Probezeit genau wissen, was zu tun ist. Dies wird die Werkzeuge bereitstellen, die fuer den neuen Mitarbeiter erforderlich sind, um in der Organisation erfolgreich zu sein.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

4. Planen Meetings

Remote-Mitarbeiter benoetigen in den ersten Tagen besondere Aufmerksamkeit, da sie keinen physischen Zugang zu Teammitgliedern haben. Die Planung von Einzelanrufbesprechungen bietet die Moeglichkeit fuer Einschecks, um festzustellen, ob der Mitarbeiter Fragen oder Bedenken hat. Das

Management sollte waehrend dieser Treffen so weit wie moeglich Videoanrufe nutzen, um Namen in Gesichter zu setzen und einen regelmaessigen Dialog zu foerdern. Das Erstellen eines geteilten Dokuments im Voraus, mit dem Mitarbeiter Fragen oder Ideen aufschreiben koennen, kann eine hilfreiche Vorbereitung auf das Meeting sein.

Manager moechten moeglicherweise woechentliche Direktunterlagen ausdrucken, um sie mit dem Remote-Mitarbeiter zu ueberpruefen und sicherzustellen, dass er/sie die wichtigsten Leistungsindikatoren einhaelt.

5. Erstellen Sie ein Willkommensgespraech mit der

Teammitgliederverwaltung sollte ein Willkommens-Videokonferenz-Meeting einrichten, damit der neue Remote-Mitarbeiter das gesamte Remote-Team und die Mitarbeiter treffen kann. Dies ist eine hilfreiche Gelegenheit, alle Teammitglieder an einem Ort zu haben, damit sie sich vorstellen und vom neuen Mitarbeiter Namen in Angesichter machen koennen.

Es kann auch eine effektive Moeglichkeit fuer den neuen Mitarbeiter sein, Fragen zu stellen, Kontaktinformationen zu erhalten und sich staerker mit der Gruppe verbunden zu fuehlen. Dies schafft Vertrauen zwischen den Teammitgliedern und bietet jedem einen komfortablen Raum, um sich gegenseitig zu lernen.

6. Direkte Erwartungen festlegen

Nur weil eine Organisation remote basiert , heisst das nicht, dass sie keine klaren Standards und Arbeitsnormen fuer Teammitglieder implementieren sollte. Das Management sollte wichtige Ziele und Erwartungen vermitteln, damit neue Mitarbeiter ihre Rolle ernst nehmen und sich rechenschaftspflichtig fuehlen.

Schluesselfunktionen, Ausgabequotaten und Unternehmensregeln sollten ebenfalls verbalisiert und dokumentiert werden, damit die Teammitglieder wissen, was sie bei der Teilnahme an Besprechungen oder bei Treffen mit dem Management erwarten koennen.

7. Betonen Sie die Bedeutung der Kommunikation Die

7 emphasize the importance of communication 1610735026 9637

Optimierung der Kommunikation ist in jedem Unternehmen wichtig, ist jedoch fuer Remote-Mitarbeiterbesonders wichtig. Da Remote-Mitarbeiter isoliert werden, sollte das Management Kommunikationssoftwaresysteme und andere Messaging-Tools am besten nutzen.

Zum Beispiel ist Slack ein Instant-Messaging-System, das es Mitarbeitern ermoeglicht, einzeln in Gruppen zu sprechen und dann Dokumente hochzuladen/zu teilen. Mitarbeiter koennen Slack auch verwenden, um Profilinformationen und ein persoenliches Bild hochzuladen, das anderen Teammitgliedern hilft, Namen in Gesichter zu setzen.

Da Teamleiter bei der Kommunikation nicht auf persoenliche Kontakte und Koerpersprache angewiesen sein koennen, ist die Aufrechterhaltung anderer Kanaele unerlaesslich, um ein positives Arbeitsumfeld zu foerdern und alle zur Rechenschaft zu ziehen.

  • Intranet
  • Chatrooms oder Gruppen-Messaging-Systeme
  • Diskussionsforen
  • Problemverfolgung von Softwaresystemen
  • Blogs, Videos und Audio
  • Social-Media-Seite

Wichtige Erkenntnisse

key takeaways 1610735026 3279

Zusammenfassend sind hier die Best Practices zur Optimierung des Mitarbeiteronboardens

  • Remote-Mitarbeiter sollten einen produktiven ersten Tag haben, einen detaillierten Plan erhalten, Zugang zu einem Support-Team haben, klare Metriken erhalten und ein einfaches Schulungsprogramm erhalten.
  • Organisationen sollten das gesamte Team im Voraus auf den neuen Mitarbeiter vorbereiten und ihm das Gefuehl geben, willkommen und verbunden zu sein. Es ist auch wichtig, das Remote-Onboarding zu optimieren, indem sichergestellt wird, dass die IT angemessen vorbereitet wurde, indem die richtige Software implementiert und sie mit den richtigen Passwoertern/Anmeldungen vorbereitet wird.
  • Manager sollten wichtige Dokumente vorbereiten und sie leicht zugaenglich machen, damit Remote-Mitarbeiter genau wissen, was von ihnen erwartet wird. Die Planung von Einzelgespraechen kann auch dazu beitragen, die Konnektivitaet zu optimieren, damit der Mitarbeiter die wichtigsten Ziele erreicht.
  • Das Erstellen eines Willkommensgespraech mit neuen Teammitgliedern kann dem Remote-Mitarbeiter helfen, sich verbunden und geschaetzt zu fuehlen. Manager sollten auch darauf achten, klare Erwartungen zu setzen und die Kommunikationssoftware zu optimieren, um den Erfolg des Arbeitnehmers sicherzustellen.

 cta content inline and exit intent
PLANEN SIE EINE DEMO