Einstellung von Remote-Mitarbeitern Die | 4 mins read

4 Schritte zur Feststellung, dass die

4 steps to finding that right remote employee

By

Personalvermittler haben eine schwierige Aufgabe darin, nach den besten Remote-Kandidaten zu suchen, um Remote-Positionen zu besetzen. Mit Hunderten von Bewerbern auf einer Jobboerse, unzaehligen E-Mails von Interessenten und einer wettbewerbsfaehigen Wirtschaft ist die Einstellung von Remote-Mitarbeitern ein komplexer Job. Obwohl es einfach genug ist, die unqualifizierten Personen zu eliminieren, ist es bei der Auswahl zwischen 5 hochqualifizierten Personen voellig komplexer.

Organisationen muessen unabhaengige, motivierte und selbstbeginnende Personen haben, denen sie genug vertrauen koennen, um vom Fuehrungsteam getrennt zu arbeiten. Obwohl es keine narrensichere Moeglichkeit gibt, eine Remote-Belegschaft einzustellen, kann das Unternehmen einige Best Practices zur Optimierung der Ergebnisse festlegen. Lesen Sie weiter, um die Tipps zu erhalten, die von Top-Unternehmen bei der Einstellung von Remote-Mitarbeitern verwendet werden.

  • Bis 2028 werden 73% aller Geschaeftseinheiten weltweitRemote-Mitarbeiter haben
  • , 52% der Mitarbeiter arbeiten mindestens einmal pro Woche von zu Hause aus
  • 16% der Unternehmen stellen nur Remote-Mitarbeiter
  • ein
18% der Personen arbeiten Vollzeit aus der Ferne

4 Tipps zur Einstellung von Remote-Mitarbeitern

Die Arbeitskultur veraendert sich aufgrund der technologischen Fortschritte und der sich entwickelnden Geschaeftsanforderungen rasant. Mit fortschrittlichen Softwareloesungen und Kommunikationsmedien, die die Konnektivitaet verbessern, muessen die Mitarbeiter nicht mehr in der Naehe des Bueros sein.

Infolgedessen profitieren Unternehmen von New York bis Kalifornien von den Vorteilen, die die Einstellung von Remote-Mitarbeitern bietet. Dieser Wandel der Arbeitskultur kommt jedoch nicht ohne seine Herausforderungen.

Remote-Mitarbeiter bevorzugen die Work-Life-Balance, die ihnen gewaehrt wird, was fuer Unternehmen von grossem Nutzen ist. Effektive Vollzeit-Remote-Mitarbeiter sind in der Regel produktiver, kostenguenstiger fuer die Organisation und engagierter, nicht jeder ist fuer die Rolle geeignet. Da ein Remote-Mitarbeiter unter minimaler Aufsicht steht, muss er selbstmotiviert, ehrlich und zuverlaessig sein.

Unternehmen muessen eine Reihe von Standards festlegen, um sicherzustellen, dass die richtigen Arbeitssuchenden fuer Remote-Arbeit eingestellt werden. Zu den besten Best Practices zur Einstellung von Remote-Mitarbeitern gehoeren

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

1. Waehlen Sie Qualitaeten und stellen Sie dementsprechend ein, einen Remote-Mitarbeiter

einzustellen, geht es nicht nur darum, die beste Person fuer den Job einzustellen. Es geht darum, einen Kandidaten zu finden, der bestimmte Qualitaeten hat, die ihn als Remote-Mitarbeiter effektiv machen.

Bevor das Unternehmen den Einstellungsprozess einleitet, sollte das Fuehrungsteam erkennen, welche Faehigkeiten und Qualitaeten fuer einen Vollzeit- oder Teilzeit-Fernmitarbeiter in diesem bestimmten Arbeitsbereich unerlaesslich sind. Sobald diese Qualifikationen/Faehigkeiten etabliert sind, sollte die Organisation sicherstellen, dass sie in die Stellenbeschreibung oder das Rekrutierungsformular aufgenommen werden.

Beispiele fuer Top-Qualitaeten bei Remote-Mitarbeitern sind-

  • Selbststarter
  • Zuverlaessig
  • Vertrauenswuerdig
  • Gut organisierte
  • Erfahrung in der Kundenbetreuung

  • Kreative
  • Effektive Kommunikationsfaehigkeiten
  • Technisch versiert
  • Faehigkeit, Probleme zu loesen minimale Unterstuetzung
  • Faehigkeit, auf Kommunikation mit verschiedenen Medienzu reagieren
Bei der ersten Befragung der potenziellen Remote-Einstellung Der Personalvermittler sollte erkennen, wie gut die Person ueber das Telefon kommuniziert und wie lange es dauert, bis sie auf E-Mails oder Telefonnachrichten reagiert.

Diese Qualifikatoren sind wichtig, um festzustellen, ob die potenziellen Teammitglieder ausserhalb des Standorts schnell auf die Kommunikation reagieren koennen und ob sie professionell genug ist, um alleine vertraut zu werden.

2. Optimieren Sie die Recruiting-Erfahrung

2 optimize the recruiting experience 1611082397 6823

Waehrend des gesamten Interviewprozesses sollte das Unternehmen sicherstellen, dass ein einladendes und innovatives Recruiting-Erlebnis fuer den potenziellen neuen Mitarbeiter geschaffen wird.

Dies kann helfen, den Kandidaten zu entspannen, damit er sich wohl fuehlt, authentisch zu sein. Authentizitaet ermoeglicht es dem Unternehmen, wahre Faehigkeiten in einem grossen Talentpool zu bestimmen.

Obwohl nicht immer machbar, haben viele Organisationen Kandidaten vor Ort befragt , um eine bessere Beziehung aufzubauen. Falls nicht zutreffend, ist ein Videoanruf eine weitere Moeglichkeit, mit einer Person von Angesicht zu Angesicht zu sprechen.

Dies bietet dem Personalvermittler die Moeglichkeit, Koerpersprache und Blickkontakt zu bewerten, was bei persoenlichen Interviews ueblich ist.

3. Waehlen Sie die richtigen Fragen aus

Nur weil ein potenzielles Teammitglied ueber einen beeindruckenden Lebenslauf mit langjaehriger Erfahrung in diesem Bereich verfuegt, bedeutet dies nicht, dass es fuer einen Remote-Job geeignet ist. Vielen Mitarbeitern vor Ort faellt es schwer, sich an die Arbeit ausserhalb des Standorts anzupassen, da sie bei anderen eine bessere Leistung erbringen, es schwierig finden, motiviert zu bleiben und leicht abgelenkt werden.

Interviewfragen muessen verwendet werden, um die Kandidaten zu bewerten, die fuer die Rolle nicht geeignet waeren, zusammen mit denen, die dies tun werden. Dies kann auch dazu beitragen, den Rekrutierungsprozess in Zukunft zu optimieren , da die Organisation weiss, nach welchen Qualitaeten sie nicht suchen muss.

Der Personalvermittler sollte weiterhin die Liste der Qualitaeten bewerten und die besten Fragen aufzeigen, um dem Unternehmen bei der Bewertung dieser Merkmale zu helfen. Fragen sollten einen Einblick geben, wie viel Selbststarter die Person ist und wie gut sie unabhaengig arbeitet.

Beispiele fuer Verhaltensfragen koennen sein-

  • In welchem spezifischen Szenario mussten Sie ohne andere arbeiten? Wie sind Sie mit dieser Situation umgegangen?
  • Waren Sie jemals dafuer verantwortlich, den Kommunikationsstatus eines Geschaeftsprojekts zu ueberwachen? Wie haben Sie diese Aufgabe bewaeltigt?
  • Welche Kommunikationssoftware-Tools haben Sie in der Vergangenheit verwendet und welche sind Ihre Favoriten? Warum?
  • Haben Sie Erfahrung mit der Dateifreigabe oder dem Uebertragen von Dokumenten? Erklaeren Sie ausfuehrlich.
  • Was ist eine alltaegliche Situation, in der Sie Strategien anwenden mussten, um ein Geschaeftsziel zu erreichen?

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

Wichtige Erkenntnisse Zusammenfassend laesst

key takeaways 1611082397 7684

sich sagen, dass hier ein Ueberblick ueber den Onboarding-Prozess von

  • Remote-Mitarbeitern ist die Einstellung von Remote-Mitarbeitern anders als die Einstellung eines Mitarbeiters vor Ort, da der Kandidat in einer isolierten Umgebung mit minimaler Aufsicht arbeiten kann. Dies erfordert die Verwendung mehrerer Best Practices, um sicherzustellen, dass die richtige Person fuer den Job eingestellt wird.
  • Organisationen muessen vor Beginn des Remote-Einstellungsprozesses eine Reihe der gewuenschten Qualitaeten und Faehigkeiten fuer Kandidaten festlegen. Mitarbeiter muessen selbststaendig, zuverlaessig, ehrlich und motiviert sein, ihre Arbeit aus der Ferne auszufuehren.
  • Unternehmen sollten ein einladendes Umfeld schaffen, um Legitimitaet zu etablieren und dem Kandidaten zu helfen, sich im Interview zu oeffnen. Dies ist eine Moeglichkeit, Talente zu lokalisieren und sicherzustellen, dass ein grossartiger Remote-Kandidat fuer die Rolle eingestellt wird.
  • Die Auswahl der richtigen Fragen kann dazu beitragen, ungeeignete Kandidaten zu eliminieren und die wichtigsten Remote-Kandidaten zu lokalisieren. Es kann auch den Rekrutierungsprozess in der Zukunft optimieren. Die Einbeziehung von Verhaltensfragen ist besonders wichtig, um festzustellen, ob die Person remote arbeitenkann.

 cta content inline and exit intent