Employee Experience Management der | 3 mins read

6 Fokussierte Ziele fuer das

6 focused goals for employee experience management

By

6 Ziele fuer die effektive Verwaltung der Employee Experience

Employee Experience umfasst alles, was ein Arbeitnehmer waehrend seiner gesamten Amtszeit in einem bestimmten Unternehmen begegnet. Daher ist das Employee Experience Management der Managementprozess, der mit der Gesamterfahrung verbunden ist, der die Mitarbeiter ausgesetzt sind. Das

Employee Experience Management wird zu einem immer beliebteren Bereich. Tatsaechlich sind zwischen Mai 2017 und Oktober 2020 die Arbeitsplaetze in der Mitarbeitererfahrung um ueber 300% gestiegen.

Das steigende Interesse an Employee Experience Management ist nicht ueberraschend, wenn erkannt wird, dass Mitarbeiter der wertvollste Vermoegenswert sind, den ein Unternehmen besitzt. Daher ist der Fokus auf Mitarbeitererfahrungen, die waehrend des gesamten Lebenszyklus der Mitarbeiter auftreten, zu einer Prioritaet der Personalabteilung geworden.

Zum Glueck gibt es viele Best Practices fuer Personalfachleute, die die Mitarbeitererfahrung verbessern moechten. Zu den 6-Zielen fuer die effektive Verwaltung der Mitarbeitererfahrung gehoeren-

1. Kommunikation

1 communication 1613177201 4716

Effiziente Arbeitsplatzkommunikation ist fuer ein optimales Mitarbeitererfahrungsmanagement von Die Art und Weise, wie Mitarbeiter kommunizieren, beeinflusst alles von Mitarbeiterengagement bis hin zu Interaktionen mit der Kundenerfahrung.

Wenn Personalfachleute die Mitarbeiterkommunikation verbessern, indem sie positive Kommunikationsfaehigkeiten der Mitarbeiter foerdern, profitieren alle davon. Zu den Best Practices zur Verbesserung der Mitarbeiterkommunikation gehoeren konsistente Moeglichkeiten zum Mitarbeiterfeedback und

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

2. Unternehmenskultur

Eine positive Unternehmenskultur ist sowohl fuer die Kundenerfahrung als auch fuer die Erfahrung der Tatsaechlich glauben 88% der Mitarbeiter, dass eine unterschiedliche Unternehmenskultur fuer den allgemeinen Geschaeftserfolg wichtig ist.

Eine grossartige Unternehmenskultur foerdert eine positive Mitarbeitererfahrung und steigert das Engagement der Mitarbeiter spuerbar. Es gibt viele Best Practices zur Verbesserung der Unternehmenskultur, die von der Erhoehung der Moeglichkeiten des Feedbacks der Mitarbeiter bis hin zur Bereitstellung einer gesunden Work-Life

3. Marke

Ein haeufiger Fehler, dem Unternehmen schuldig sind, ist die interne Werbung fuer ihre Marke nicht. Die Marke eines Unternehmens sollte nicht nur fuer Kunden, sondern auch fuer die Mitarbeiter selbst befoerdert werden.

Die besten Markenbotschafter entstehen durch positive Mitarbeitererfahrungen. Wenn sich Mitarbeiter in ihrem Unternehmen gut fuehlen, werden sie die Organisation wahrscheinlich fuer ihre Familie und Freunde foerdern.

Selbst nachdem eine Mitarbeiterreise in einem bestimmten Unternehmen beendet ist, koennte eine grossartige Mitarbeitererfahrung in Zukunft zu Partnerschaften und Kooperationen fuehren.

4. Relevanz

4 relevance 1613177201 6191

Die Belegschaft veraendert sich rasant, und Personalabteilungen, die nicht zu den Aenderungen kommen, koennen feststellen, dass ihre Unternehmen versagen. Tatsaechlich werden bis 2025 75% der weltweiten Belegschaft aus Millennials bestehen.

Millennial und Gen X Arbeitnehmer wollen andere Dinge von ihren Arbeitgebern als aeltere Arbeitnehmer. Neben der Einholen von Mitarbeiterfeedback muessen Personalfachleute untersuchen, was die einzelnen Generationen am Arbeitsplatz schaetzen, um relevant zu bleiben. Zu den

Best Practice-Tools fuer HR-Technologie zur Bewaeltigung dieses Phaenomens gehoeren Intranets zur Mitarbeitererfahrung und die regelmaessige Verwaltung Mitarbeitererfahrungsprofis, die ein digitales Erlebnis bieten koennen, das die naechste Generation von Mitarbeitern zufriedenstellt, werden ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

5. Data

HR Analytics veraendert die Art und Weise, wie Personalabteilungen mit Performance-Management und Talentmanagement auf der ganzen Welt umgehen. Tatsaechlich geben 69% der Unternehmen an, dass sie integrierte Systeme entwickeln, die Daten am Arbeitsplatz analysieren. Zu

diesen Beitraegen zur HR-Technologie gehoeren auch Mitarbeitererfahrungsplattformen. Employee Experience Plattformen liefern Berichte ueber alles, von der Mitarbeiterbindung bis hin zu Leistungsmanagement

HR-Daten sind auch fuer Talentmanagementzwecke unglaublich nuetzlich, einschliesslich der Berechnung des lebenslangen Talentwerts einzelner Mitarbeiter.

6. Feedback

6 feedback 1613177201 5097

Einheitliche Moeglichkeiten fuer Mitarbeiterfeedback sind ein unverzichtbarer Bestandteil eines effektiven Mitarbeitererfahrungsmanagementsystems. Die Bereitstellung eines Raums, in dem sich die Mitarbeiter gehoert und validiert fuehlen, wird das Engagement der Mitarbeiter verbessert und die Unternehmenskultur insgesamt gestaerkt.

Mitarbeiter arbeiten am besten in einer Arbeitsumgebung, in der sie sich wohl fuehlen, offen zu kommunizieren und ihr Feedback auszudruecken. Um sicherzustellen, dass die Feedback-Moeglichkeiten fuer Mitarbeiter produktiv sind, koennen Personalabteilungen eine Vielzahl von Tools nutzen, die von Pulsumfragen bis hin zu Onboarding-Erlebnisbefragungen fuer neue Mitarbeiter reichen.

Mitarbeiterfeedback sollte waehrend der gesamten Mitarbeiterreise eingebettet werden, nicht nur fuer Neueinstellungen oder ins Ruhestand gehende Mitarbeiter. Die Informationen, die waehrend der Mitarbeiterfeedbackinitiativen erhalten werden, muessen jedoch tatsaechlich in reale Massnahmen umgesetzt werden, ansonsten besteht die Gefahr, dass

Fazit Die

  • Mitarbeitererfahrung beeinflusst alles von den Erfolgsquoten der Kunden bis zum Engagement der
  • HR-Fuehrungskraefte koennen Ziele zur Verbesserung des Mitarbeitererfahrungsmanagements festlegen, das von Verbesserungen der Unternehmenskultur bis hin zu einer verstaerkten HR-Datenanalyse reicht.

 cta content inline and exit intent