Warnschreiben fuer Restaurantplanung an Mitarbeiter fuer uebermaessige Abwesenheit | 4 mins read

So schreiben Sie ein Warnschreiben fuer uebermaessige Fehlzeiten

how to write a warning letter for excessive absenteeism

By

Der beste Weg, einen Warnbrief fuer Abwesenheiten von Mitarbeitern zu schreiben

Uebermaessige Abwesenheiten wirken sich erheblich negativ auf Unternehmen aus. Tatsaechlich kosten die Abwesenheiten von Arbeitnehmern in den Vereinigten Staaten die Arbeitgeber jedes Jahr auf 225,8 Milliarden US-Dollar. Die

finanziellen Folgen sind sowohl fuer die Abwesenheit von Stunden- als auch fuer Gehaelter steil. Die Arbeitgeber verlieren schaetzungsweise 3.600 USD pro Jahr fuer jeden stuendlichen Arbeitnehmer, und jeder Arbeitnehmer kostet schaetzungsweise 2.650 USD pro Jahr.

Uebermaessige Fehlzeiten beeinflussen auch andere Aspekte eines Unternehmens, die von verringerten Mitarbeiterengagementraten bis hin zu hoeheren Umsaetzen reichen, was zu noch mehr finanziellen Folgen fuehrt. Daher ist es unerlaesslich, dass Personal- und Geschaeftsinhaber zusammenarbeiten, um uebermaessige Absentismus am Arbeitsplatz zu bekaempfen.

Es gibt viele Ueberlegungen, die die Aufmerksamkeit von Personalfachleuten in Bezug auf Disziplinarmassnahmen zur Bekaempfung uebermaessiger Fehlzeiten erfordern. Von einer schriftlichen Mahnung bis zur moeglichen Kuendigung muessen Geschaeftsleute sicherstellen, dass sie einen geeigneten Plan zur Bekaempfung uebermaessiger Fehlzeiten haben.

Best Practice-Tipps zum Aufbau eines Mitarbeiterwarnschreibens beinhalten eine sorgfaeltige Pruefung der folgenden Punkte-

1. Unternehmensregeln

1 company rules 1612231541 5350

Bevor eine schriftliche Mahnung jemals ausgegeben wird, sollten sich die Mitarbeiter der Unternehmenspolitik in Bezug auf Fehlzeitenbewusst sein. Die Teilnahmebedingungen fuer Mitarbeiter sollten den Mitarbeitern leicht zur Verfuegung stehen, um sowohl im Mitarbeiterhandbuch als auch im Buero verwiesen zu werden.

Wenn einem Mitarbeiter die Anwesenheitsrichtlinie an seinem Unternehmen nicht bekannt ist, haben die Personalressourcen seine Arbeit nicht ordnungsgemaess ausgefuehrt. Mitarbeiter sollten nicht nur eine Kopie der Unternehmensrichtlinie in Bezug auf uebermaessige Abwesenheit erhalten haben, sondern idealerweise sollten die Personalressourcen ein unterzeichnetes Dokument erhalten haben, das den Erhalt und die Annahme der Teilnahmebedingungen von allen Mitarbeitern bestaetigt.

Darueber hinaus muss die Unternehmenspolitik fuer alle Mitarbeiter universell und fair umgesetzt werden. Zum Beispiel wird die Bevorzugung bestimmter Mitarbeiter wahrscheinlich dazu fuehren, dass die Unternehmenspolitik von anderen Mitarbeitern untergraben oder in Frage gestellt wird. Die

Unternehmensrichtlinien sollten bestimmte Abwesenheitsarten der Mitarbeiter und alle korrelierenden Disziplinarmassnahmen behandeln. Waehrend beispielsweise ein familiaerer Notfall kein schriftliches Warnschreiben erforderlich machen wuerde, koennen konsistente verspaetete Ankuenfte ohne vorherige Freigabe erfolgen.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

2. Disziplinarmassnahmen

2 disciplinary action 1612231541 9909

So wie die Arbeitnehmer sich ueber die Unternehmensrichtlinien in Bezug auf die Teilnahme der Mitarbeiter voellig im Klaren sein sollten, sollten sie sich auch aller Disziplinarmassnahmen bewusst sein, mit denen sie moeglicherweise verstoessen. Eine schriftliche Mahnung ist eine ernste Angelegenheit, die Mitarbeiter nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten.

Es gibt viele Schritte, die Personalfachleute unternehmen koennen, um den Mitarbeitern die Schwere einer schriftlichen Warnung mitzuteilen. Zum Beispiel sollte das Warnschreiben des Mitarbeiters immer auf den Briefkopf des Unternehmens gedruckt und in einem versiegelten Umschlag geliefert werden. In

dem schriftlichen Schreiben muss klargestellt werden, dass eine Kopie des Schreibens in der Personalakte eines Mitarbeiters aufbewahrt wird, um dessen Wirkung zu maximieren. Fuer viele Mitarbeiter ist das Wissen, dass ihre Personalakte eine Kopie des Briefes enthalten wird, eine zusaetzliche Disziplinarmassnahme in sich.

In der schriftlichen Verwarnung muss unbedingt angegeben werden, dass uebermaessige Fehlzeiten nicht toleriert werden. Alle zusaetzlichen Disziplinarmassnahmen, die ab dem Datum der schriftlichen Mitarbeiterwarnung erwartet werden koennen, sollten ebenfalls angegeben werden.

3. Briefinhalt

3 letter content 1612231541 4577

Wenn Arbeitgeber oder Personalfachleute ein Mitarbeiterwarnungsschreiben verfassen muessen, koennen sie sich dafuer entscheiden, nach Mustervorlagen fuer Briefe zu suchen. Das Internet bietet viele Informationen und viele Beispielvorlagen fuer Briefe, um die Abwesenheit von Mitarbeitern durch ein schriftliches Warnschreiben zu bekaempfen.

Neben dem Drucken des Briefes auf den offiziellen Briefkopf, das Anbringen einer nassen Unterschrift und dem Verschliessen des Umschlags muss der Inhalt eines Warnschreibens sowohl professionell als auch praegnant sein. Es gibt viele Themen, die Arbeitgeber und Personalfachkraefte in einem Mitarbeiterwarnschreiben behandeln sollten.

Die schriftliche Verwarnung muss sicherstellen, dass unbefugte oder uebermaessige Fehlzeiten mit den entsprechenden Daten klar erklaert werden. Es ist entscheidend zu wiederholen, dass die Abwesenheit ohne vorherige Genehmigung und gegen die Richtlinien der Unternehmenspolitik stattgefunden hat.

Der Mitarbeiter muss verstehen, dass die schriftliche Verwarnung eine Disziplinarmassnahme ist und dass anhaltende uebermaessige Fehlzeiten zu weiteren, schwerwiegenderen Folgen fuehren werden. Die Auflistung der erwarteten Disziplinarmassnahmen, die sich aus zusaetzlichen Fehlzeiten ohne vorherige Genehmigung ergeben, ist entscheidend fuer die Auswirkungen einer schriftlichen Warnung auf einen Mitarbeiter.

Ergaenzende Informationen wie Arbeitszeittabellen fuer Mitarbeiter koennen in das Warnschreiben aufgenommen werden, um eine Mitarbeiterreferenz zu erhalten. Dies wird dem Mitarbeiter nicht nur einen Nachweis ueber seine spezifischen Abwesenheiten liefern, sondern auch die Mitarbeiter darueber informieren, dass ihre Zeit von Personalfachleuten konsequent genau ueberwacht wird.

Jegliche Anpassungen der Standard-Unternehmenspolitik infolge uebermaessiger Fehlzeiten sollten im Warnschreiben beschrieben werden. Zum Beispiel muss der Arbeitnehmer aufgrund der Straftaten jetzt vielleicht noch im Voraus schriftlich Urlaub verlangen als andere Mitarbeiter.

Ein vorrangiges Ziel eines Mitarbeiterwarnungsschreibens ist es, das beleidigende Verhalten zu korrigieren und einen Mitarbeiter nicht ohne Absicht zu bestrafen. Daher sollte einem Mitarbeiter ein Warnschreiben vorgelegt werden, das den Mitarbeiter ermutigt, wieder auf Kurs zu kommen.

Der Abschluss eines Mitarbeiterwarnungsschreibens sollte besprechen, dass weitere Massnahmen ergriffen werden, wenn die uebermaessigen Fehlzeiten nicht anerkannt, behandelt und geaendert werden. Das Warnschreiben der Mitarbeiter und die Personalakte sind zusaetzlich von unschaetzbarem Wert, wenn ein Unternehmen aufgrund seiner uebermaessigen Fehlzeiten einen Mitarbeiter kuendigen muss.

Wichtige Erkenntnisse

key takeaways 1612231616 1613

  • Sowohl Humanressourcen als auch Geschaeftsinhaber sollten das Protokoll fuer das Schreiben eines Mitarbeiterwarnschreibens verstehen, um uebermaessige Fehlzeiten anzugehen.
  • Best Practice-Tipps fuer die Erstellung eines Mitarbeiterwarnschreibens beinhalten die Angabe spezifischer Termine und die Beratung in Bezug auf zukuenftige moegliche Disziplinarmassnahmen.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

 cta content inline and exit intent
PLANEN SIE EINE DEMO