Wie man Arbeitsstunden berechnet, muessen die | 5 mins read

Berechnung der Arbeitsstunden

how to calculate hours worked 1620063611 6130

By

So berechnen Sie die geleisteten Arbeitsstunden

Waehrend viele Unternehmen vollstaendig digitalisiert sind, gibt es immer noch Manager, die es vorziehen, Stunden manuell zu berechnen, um den Bruttolohn zu bestimmen. Kleine Unternehmen verfuegen nicht immer ueber die Ressourcen, um in eine digitale Zeituhr oder HR-Software zu investieren. Da es oft weniger als 10 Vollzeit- oder Teilzeitbeschaeftigte gibt, dauert es nicht so lange, die geleistete Arbeitsstunden manuell zu konfigurieren.

Eine der groessten Herausforderungen bei der manuellen Zeiterfassung und der Berechnung der Arbeitsstunden sind Ungenauigkeiten. Eine mangelnde Einhaltung der FLSA-Arbeitsgesetze kann zu Geldstrafen und Audits fuehren, daher sollten Arbeitgeber besonders vorsichtig sein. Neue Manager verfuegen nicht immer ueber das Fachwissen oder die Ressourcen, um ein Top-Buchhaltungsteam zur Berechnung der Mitarbeiterstunden einzustellen. Um die Genauigkeit zu gewaehrleisten und die Nichteinhaltung zu verhindern, muessen Unternehmen lernen, wie man einen Kartenrechner verwendet und bestimmte Formeln verwendet.

Lesen Sie weiter, um einen Ueberblick darueber zu erhalten, wie kleine Unternehmen Stunden berechnen sollten, um genaue Zahlungen zu gewaehrleisten und die Einhaltung der Vorschriften zu gewaehrleisten.

1. So berechnen Sie die geleisteten Arbeitsstunden - Bestimmen Sie die Start- und Endzeit Die

Arbeitgeber muessen die Start- und Endzeit fuer jedes Teammitglied aufschreiben. Dies ist einfach, wenn alle Mitarbeiter gleichzeitig fuer die gleiche Anzahl von Stunden pro Woche arbeiten. Es wird komplizierter, wenn einige Teammitglieder Ueberstunden oder eine andere Startzeit haben.

Nehmen wir fuer dieses Beispiel an, dass alle Mitarbeiter von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr arbeiten. Diese Berechnung gilt nur fuer ein Teammitglied.

Jim - Clockt um 8 Uhr, Clocks um 17 Uhr.

  • 31,7 Millionen Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern machen 99,99% der kleinen Unternehmen

  • aus, die 60 beschaeftigen Millionen US-Arbeitnehmer, das sind 47% der Belegschaft des privaten Sektors

  • Kleine Unternehmen machen zwischen 2000 und 2019 65% des Beschaeftigungswachstums aus und schaffen 10,5 Millionen neue Arbeitsplaetze
  • Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
    Try it free for 14 days.

    2. So berechnen Sie geleistete Arbeitsstunden Umwandeln in Militaerzeit

    Um die Zeit richtig zu berechnen, muessen die Arbeitsstunden in Militaerzeit umgerechnet werden. 12 Stunden sollten zu den Nachmittagsstunden hinzugefuegt werden, und alle Stunden vor Mittag bleiben gleich. Es ist nicht notwendig, morgens oder nachmittags zu benutzen, da es einen automatischen Unterschied zwischen Morgen- und Abendzeiten gibt. Jims Stunden, die in Militaerzeit umgewandelt werden, sind wie folgt

    - Jim - 8 Uhr morgens ist 8 Stunden und 17 Uhr ist 17 Uhr.

    3. So berechnen Sie geleistete Arbeitsstunden Transformieren Sie Minuten in Dezimalzahlen

    Bei der Berechnung der geleisteten Arbeitsstunden muessen Unternehmen Minuten in Dezimalstellen umwandeln. Wenn sie sich nicht daran erinnern, dies zu tun, werden sie ihre Belegschaft ueberbezahlen und waehrend jedes Lohnzyklus Geld verlieren. Wenn Minuten dezimal sind, koennen sie leicht mit dem Lohnsatz eines Teammitglieds multipliziert werden.

    Der Manager sollte den Dezimalanteil der Zahl nehmen und sie durch 60 dividieren. Da Jim keine Stunden nach 8 gearbeitet hat, trifft dies nicht auf ihn zu. Wenn Jim jedoch 7 Stunden und 45 Minuten gearbeitet haette, wuerde der Manager 45 nehmen und es durch 60 dividieren, um 0,75 zu erhalten, was insgesamt 8,75 Stunden betragen wuerde.

    4. So berechnen Sie die geleisteten Arbeitsstunden Endzeit minus Startzeit

    4 how to calculate hours worked end time minus start time 1620063612 8841

    Jetzt muss der Arbeitgeber bestimmen, wie viele Stunden Jim insgesamt einen Tag lang gearbeitet hat. Der Manager kann sich einfach die Militaerzeit von 17-00 Uhr nehmen und die Startzeit (8-00 Uhr) abziehen.

    Jim - 17-00 - 8-00 = 9 Arbeitsstunden.

    Denken Sie daran, dass dies keine unbezahlte Zeit fuer Mittagessen oder Pausen beinhaltet. Dieser Teil der Berechnung kommt als Naechstes.

    • zu Gehaltsabrechnung und dem amerikanischen Arbeiter: 78% der Arbeitnehmer leben Gehaltsscheck fuer Gehaltsscheck

    • 54% der Arbeitnehmer in den USA sind von Gehaltsabrechnungsproblemen betroffen

    • 49% der Arbeitnehmer werden nach 1 oder 2 Problemen in ihrem Gehaltsscheck nach einem neuen Arbeitsplatz suchen

    • 66% der Amerikaner wuerden finanzielle Schwierigkeiten haben, wenn sich ihr Gehaltsscheck um eine Woche verzoegert wuerde

  • Gehaltsabrechnungsprobleme treten bei einheimischen Loesungen doppelt so haeufig auf wie bei Gehaltsabrechnungsloesungen von Drittanbietern
  • Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
    Try it free for 14 days.

    5. So berechnen Sie geleistete Arbeitsstunden - Ziehen Sie die unbezahlte Pausenzeit ab

    Waehrend die meisten Arbeitgeber fuer die Mittagspausen bezahlen, andere nicht. Nach Bundesgesetzen muessen Arbeitgeber keine Pausen oder Mittagspausen bezahlen, aber Unternehmen sollten ihre staatlichen Gesetze ueberpruefen, um die Einhaltung der Vorschriften zu gewaehrleisten. In diesem Beispiel zahlt das Unternehmen nicht fuer die Mittagspausen. Da Jim eine einstuendige Mittagspause einnahm, muss der Arbeitgeber diese Stunde abziehen, um die Gesamtzeit zu berechnen.

    Jim - 9 Arbeitsstunden - 1 Stunde Mittagessen = 8 Stunden pro Tag.

    6. So berechnen Sie geleistete Arbeitsstunden - Subtrahieren Sie die unbezahlte Pausenzeit

    6 how to calculate hours worked subtract unpaid break time 1620063612 1593

    Wieder ist der Arbeitgeber nach Bundesgesetz nicht verpflichtet, fuer die Pausenzeit zu zahlen. Die meisten Unternehmen zahlen fuer kurze 10-Minuten-Pausen, wie es im Bundesstaat Kalifornien erforderlich ist. Immer wenn ein Mitarbeiter fuer einen Termin aus dem Buero geht, muss er normalerweise aussteigen. Jim hat heute keine zusaetzlichen Pausen eingelegt, daher trifft dieses Beispiel nicht auf ihn zu. Seine Gesamtarbeitszeit fuer diesen Arbeitstag betraegt 8 Stunden.

    Tipps zur Nachverfolgung der Mitarbeiterstunden

    Es ist wichtig, die gesamte Zeit der Mitarbeiter zu verfolgen, um die Genauigkeit der Gehaltsabrechnung sicherzustellen. Darueber hinaus sind Teammitglieder unzufrieden, wenn es wiederkehrende Lohnfehler gibt. Unternehmen koennen ein paar einfache Tricks anwenden, um den Zeiterfassungsprozess zu optimieren und die Arbeitsmoral der Mitarbeiter zu erhalten. Hier sind einige Best Practices -

    • Handschriftliche Time Card - Teammitglieder schreiben ihre Stunden manuell auf eine Zeitkarte und uebergeben sie jede Woche oder zwei Wochen an die Personalabteilung.
    • Paper Time Track Machine - Mitarbeiter geben eine Papier-Zeitkarte in eine Maschine ein, die die Start- und Endzeit fuer jeden Tag stempelt. Arbeitgeber koennen die Karten abholen und die Gesamtstunden pro Woche fuer die Gehaltsabrechnung berechnen.
    • Elektronische Zeituhr - Teammitglieder verwenden ein Namensschild und scannen es auf einer Hardware, die sich normalerweise vor dem Buero befindet. Dies ist auch eine grossartige Moeglichkeit, das Gebaeude vor Eindringlingen zu schuetzen, da sich die Tuer nur fuer autorisierte Personen oeffnet.
    • Digitale Zeituhr - Diese Loesung eignet sich hervorragend fuer Unternehmen, die Zeit und Geld sparen und die Einhaltung der Vorschriften sicherstellen moechten. Teammitglieder geben Stunden auf einem mobilen Geraet oder Desktop ein, das sich automatisch in die Gehaltsabrechnungssoftware integriert. Das System berechnet die Gesamtzeit und rationalisiert die Lohnabrechnungsprozesse. Dies eliminiert einen Grossteil der HR-Arbeitsbelastung und verhindert das Stanzen des Kumpels.

    Wichtige Erkenntnisse zur Berechnung der geleisteten

    key takeaways of how to calculate hours worked 1620063612 7076

    Arbeitsstunden Hier ist Folgendes zu wissen, was Sie ueber die Berechnung der Stunden wissen sollten -

    • Arbeitgeber muessen zuerst die Start- und Endzeiten jedes Arbeitstages bestimmen. Sie sollten dann die Arbeitszeit in militaerische Zeit umrechnen, die in einem 24-Stunden-Kontinuum besteht.
    • Arbeitgeber koennen dann die Minuten in Dezimalzahlen umwandeln und die Startzeit von der Endzeit abziehen. Dies gewaehrleistet die Genauigkeit der Gehaltsabrechnung und beseitigt Ueberzahlungen.
    • Arbeitgeber muessen alle unbezahlten Pausen oder Mittagspausen von den geleisteten Arbeitsstunden abziehen. Sie koennen diese Zahl dann mit dem Gesamtlohn multiplizieren, um die Gehaltsabrechnung genau zu verarbeiten.
    • Um die Zeit zu verfolgen, koennen Arbeitgeber eine handgeschriebene Zeitkarte, eine Papierzeitkartenmaschine, eine elektronische Zeitschaltuhr oder eine digitale Zeitschaltuhr verwenden. Eine digitale Zeituhr berechnet automatisch Stunden, laesst sich in die Gehaltsabrechnungssoftware integrieren und hilft, die Einhaltung der Vorschriften zu gewaehrleisten. Es wird auch die Arbeitsmoral der Mitarbeiter verbessern, da die Teammitglieder immer genau und puenktlich bezahlt werden.

     cta content inline and exit intent
    PLANEN SIE EINE DEMO