Employee Productivity | 8 mins read

Mitarbeiterproduktivitaet am Arbeitsplatz

employee productivity in the workplace
Michelle Jaco

By Michelle Jaco

Hier finden Sie alles, was Sie ueber die Mitarbeiterproduktivitaet wissen muessen, einschliesslich der Messung, der Herausforderungen und der Vorteile der richtigen Loesung.

Eine produktive Belegschaft schafft mehr in kuerzerer Zeit. Leider ist es nicht immer einfach, Ihre Belegschaft produktiv zu machen. Sie muessen den Mitarbeitern die richtigen Schulungen, Werkzeuge und Motivationen geben, damit sie optimal arbeiten koennen.

Wenn Sie dies nicht tun, koennte Ihr Unternehmen kostspielig sein. Eine Umfrage von Salary.com und America Online ergab, dass Mitarbeiter Zeitverschwendung fuer Arbeitgeber in den USA jaehrlich 544 Milliarden US-Dollar an Produktivitaet verlieren.
Waehrenddessen schaetzte Edward G. Brown in einem Interview mit The Washington Post, Effizienz- und Workflow-Berater, dass ungewollte Unterbrechungen Mitarbeiter zwischen 40 und 60 Prozent ihrer Zeit verschwenden.

Die Frage ist- Was koennen Sie tun, um Ihre Belegschaft produktiver zu machen?

Mitarbeiterproduktivitaet definiert

Kurz gesagt, Mitarbeiterproduktivitaet ist das Mass dafuer, was Ihre Mitarbeiter in einer bestimmten Zeit produzieren.

Diese Berechnung koennte sich auf die Hoehe der Einnahmen beziehen, die eine Organisation im Vergleich zu den insgesamt geleisteten Arbeitsstunden einbringt. Eine produktive Belegschaft schafft mehr Umsatz pro Stunde als eine nicht produktive in einer aehnlichen Branche.

Mitarbeiterproduktivitaet hat auch eine direkte Korrelation zum Output. Die Produktion variiert in verschiedenen Branchen. So kann beispielsweise die Anzahl der Kundenanfragen pro Stunde von Kundendienstmitarbeitern beantwortet werden, oder die Anzahl der Hamburger, die ein Fast-Food-Restaurant-Franchise pro Tag bedient.

Ein produktives Team erzeugt eine hohe Menge der definierten Ausgabe pro Zeitraum, waehrend ein unproduktives Team eine geringere Menge an Output erzeugt.

Herausforderungen in den

n a 8986

Es gibt viele Gruende, warum eine Organisation, ein Team oder ein Mitarbeiter unproduktiv sein koennte. Die Identifizierung der Probleme, die Ihr Unternehmen zurueckhalten, ist der erste Schritt zur Produktivitaetssteigerung.

Hier sind einige Dinge, auf die man achten muss-
Ineffektive Prozesse- In manchen Faellen werden sich die Mitarbeiter bemuehen, aber nicht die gewuenschten Ergebnisse liefern.

Stellen Sie sich einen Koch vor, der jedes Gericht einzeln und nicht mehrere Gerichte gleichzeitig kocht. In der frueheren Situation arbeitet der Koch hart vielleicht noch haerter als in der letzteren Situation, aber immer noch kaempft, um produktiv zu sein aufgrund dieser ineffektiven Art des Kochens.

Die Herausforderung fuer Fuehrungskraefte besteht darin, wirksame Prozesse und Standards fuer die Mitarbeiter zu schaffen, die Effizienz gewaehrleisten.

Es ist wichtig, auch Prozesse zu erstellen, die fuer alle Aufgaben gelten, die abgeschlossen werden muessen.

Nicht richtig verwenden- Die Verwendung der falschen Werkzeuge ist ein sicheres Produktivitaetskiller, ebenso wie die Verwendung der richtigen Werkzeuge falsch oder alte oder kaputte Werkzeuge, die nicht so funktionieren, wie sie sollten.

Achten Sie darauf, Ihre Mitarbeiter darueber zu schulen, wie Sie die Geraete, die Sie in Ihrem Unternehmen verwenden, unabhaengig davon, ob es sich um physische Werkzeuge oder Software handelt.Sprechen Sie

auch mit Ihren Mitarbeitern, um Feedback zu erhalten. Es ist moeglich, dass einige mehr Training benoetigen oder sogar bessere Alternativen bieten koennen.

Schlechte Arbeitsbedingungen- Schlechte Arbeitsbedingungen koennen dazu fuehren, dass Mitarbeiter weniger produktiv sind. Wenn sich die Mitarbeiter unwohl fuehlen, verbringen sie eher Zeit abgelenkt und denken darueber nach, wie unangenehm sie sind, anstatt sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie Arbeitsbereichsbedingungen wie Temperaturen und Beleuchtung steuern. Helfen Sie den Mitarbeitern auch, sich bei der Arbeit geistig wohl zu fuehlen, indem Sie ein Umfeld foerdern, das psychologische Sicherheit priorisiert.


Mangelnde Richtung- Manchmal sind Mitarbeiter unproduktiv, weil sie nicht wissen, was sie tun sollten. Wenn dies der Fall ist, werden sie wahrscheinlich entweder nichts tun oder das Falsche tunbeides zu unguenstigen Ergebnissen fuehren.

Wenn Sie neue Mitarbeiter einstellen, sorgen Sie fuer eine angemessene und gruendliche Schulung.

Eine detaillierte Anleitung von guten Fuehrungskraeften und Vorgesetzten fuehrt zu Ihrem Unternehmenserfolg sowie zum Erfolg Ihrer Mitarbeiter.

Ueberlegen Sie auch, Ziele und Anreize am Arbeitsplatz festzulegen, um die Mitarbeiter motiviert zu halten und sich zu verbessern.

Zu viele Ablenkungen- Ablenkungen kommen in vielen Formen, ergeben aber das gleiche Ergebnis- Ablenkungen verringern die Produktivitaet.Mit

anderen Mitarbeitern zu sprechen und Zeit mit dem Surfen im Internet auf Smartphones zu verbringen, sind wichtige Produktivitaetskiller. Sie sollten auch die Auswirkungen unnoetiger Arbeit beruecksichtigen, die Menschen nicht in Richtung ihrer Ziele draengt. Brauchen Sie wirklich dieses zusaetzliche Meeting, oder wird es einfach die Leute von ihren Jobs ablenken?

Mangelnde Wertschaetzung- Wenn Mitarbeiter das Gefuehl haben, dass ihre Arbeit nicht geschaetzt wird, sind sie nicht so motiviert, zu arbeiten wie aehnlich qualifizierte Mitarbeiter, die sich gebraucht fuehlen. Das Loben von Mitarbeitern fuer ihre Arbeit kann dabei helfen, ebenso wie dafuer zu sorgen, dass sie fair entschaedigt werden.

Geringe intrinsische Motivation- Auch wenn Sie sich um alles kuemmern, fehlt es den Mitarbeitern manchmal noch an intrinsischer Motivation. Wenn sie das tun, werden sie sich weniger um ihre Arbeit kuemmern, was letztendlich dazu fuehrt, dass sie weniger produktiv sind, als sie sein sollten.Die

Schaffung besserer Einstellungsprozesse, um sicherzustellen, dass Sie nur hochmotivierte Menschen uebernehmen oder Mitarbeiter zeigen koennen, dass ihre Arbeit wichtig ist, sind zentrale Herausforderungen fuer den Kampf gegen geringe intrinsische Motivation.

Messung der Produktivitaet-

n a 8987

der Produktivitaet Die zwei wichtigsten Moeglichkeiten zur Messung der Mitarbeiterproduktivitaet besteht darin, die Gesamtproduktivitaet Ihres Unternehmens anhand des Umsatzes in Bezug auf die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden zu messen und zu messen, wie einzelne Mitarbeiter oder Teams in Bezug auf die Aufgaben, fuer die sie eingestellt werden.Die

Arbeitsproduktivitaetder
Arbeitsproduktivitaet misst die Einnahmen, die ein Unternehmen pro Stunde einbringt, die von seinen Mitarbeitern gearbeitet wird. Es ist gut, um die Gesamtproduktivitaet eines Unternehmens zu messen.

Um die Arbeitsproduktivitaet Ihrer Organisation zu berechnen, teilen Sie den Gesamtumsatz ueber einen Zeitraum durch die Gesamtzahl der waehrend dieser Zeit geleisteten Arbeitsstunden.

Stellen Sie sich ein Restaurant vor, das 15.000 Dollar Gesamtumsatz in einer Woche bringt. Um die Arbeitsproduktivitaet der Restaurants fuer diese Woche zu erarbeiten, muesste der Manager $15.000 durch die Gesamtzahl der Arbeitsstunden aller Mitarbeiter teilen.

Wenn das Restaurant 10 Mitarbeiter hat, die jeweils acht Stunden pro Tag fuer sieben Tage arbeiten, betraegt die Gesamtzahl der geleisteten Arbeitsstunden 560. Dividieren $15.000 durch 560 bedeutet die Arbeitsproduktivitaet $26,79 fuer jede geleistete Stunde, bringt das Unternehmen 26,79 US-Dollar Umsatz.

Dieses Problem mit dieser Nummer ist, dass es Ihnen nichts ueber die Leistung einzelner Mitarbeiter oder Teams sagt. Einige Mitarbeiter sind moeglicherweise produktiver und bringen mehr als $26,79 Umsatz, waehrend andere weit weniger bringen koennen.

Dennoch ist es ein guter Ausgangspunkt fuer die Berechnung der Produktivitaet Ihrer Belegschaft.

Produktivitaet nach Aufgaben
Eine andere Moeglichkeit, die Produktivitaet zu messen, besteht darin, sie auf der Anzahl der Aufgaben zu stuetzen, die Ihr Team pro Stunde oder Schicht abschliesst. In einem Restaurant koennte dies Kunden serviert werden, fuer einen Reiniger koennte es Raeume gereinigt werden, oder fuer einen Verkaeufer Anrufe gemacht.

Wenn Sie sich entscheiden, die Produktivitaet auf der Grundlage von Aufgaben zu messen, sollten Sie sich ansehen, wie Ihre produktivsten Mitarbeiter arbeiten und Benchmarks fuer andere Mitarbeiter festlegen. Es kann auch moeglich sein, Industriestandards zu erforschen und diese Leitlinien zur Festlegung von Zielen zu verwenden.

Sie sollten sicherstellen, dass die Aufgaben tatsaechlich Menschen in Richtung Ihrer Unternehmensziele treiben. Ein Vertriebsmitarbeiter mit dem Ziel, 100 Anrufe zu taetigen, bemueht sich beispielsweise, diese Nummer zu treffen. Wenn es jedoch nur 60 gute Leads gibt, kann die gleiche Person ihre Zeit besser fuer eine andere Aktivitaet verbringen, nachdem sie 60 Anrufe getaetigt haben.


Es kann auch externe Faktoren geben, die beeinflussen, wie gut Sie die Produktivitaet pro Aufgabe messen koennen. Wenn Ihr Restaurant eines Tages ruhiger ist als normal, kann es fuer Mitarbeiter unmoeglich sein, Ihre Benchmarks zu treffen, auch wenn sie auf hohem Niveau arbeiten.

Warum Produktivitaet wichtig ist und Strategien zur Verbesserung der

n a 8988

Produktivitaet ist ganz einfach wichtig, weil unproduktive Unternehmen mehr fuer die gleiche Leistung ausgeben als produktive. Wie Sie sich entscheiden, diese Einsparungen zu nutzen, liegt bei Ihnen. Hier sind einige Optionen-

Kosten senken- Wenn Sie derzeit 100 Stunden benoetigen, um eine Aufgabe abzuschliessen, bedeutet eine Steigerung der Produktivitaet um 10 Prozent, dass Sie nur 90 Stunden benoetigen, um dieselbe Aufgabe abzuschliessen. Dies spart Ihnen die Kosten fuer die zehn Stunden.

Steigern Sie die Rentabilitaet- Alternativ koennen Sie die zusaetzlichen zehn Stunden verwenden, um mehr von der erforderlichen Ausgabe zu erstellen. Dies bedeutet, dass Sie mehr fuer den gleichen Arbeitsaufwand schaffen.

Weniger Zeit verbringen Arbeiten- Wenn Sie die gleiche Arbeit in kuerzerer Zeit erledigen koennen, koennen Mitarbeiter weniger Zeit mit der Arbeit verbringen. Dies kann ihr allgemeines Glueck und Freude an ihrer Arbeit verbessern.

In einem Restaurant koennte eine produktivere Produktion zu einem besseren Ende der Schichtprozesse fuehren, die es den Arbeitern ermoeglichen, nach einer Schicht schneller nach Hause zu kommen als zuvor.

Verbesserungsstrategien
Um die Produktivitaet zu verbessern, muessen Sie zunaechst definieren, was Ihr Team zurueckhaelt. Sehen Sie sich den obigen Abschnitt ueber Produktivitaetsprobleme an, um zu sehen, ob eine dieser Optionen fuer Ihr Unternehmen gilt. Sie koennen dann damit beginnen, Massnahmen zu ergreifen, um diese Probleme zu loesen.

Bessere Prozesse und Schulungen- Das erste, was Sie tun koennen, um die Produktivitaet zu steigern, ist sicherzustellen, dass jeder, der in Ihrem Unternehmen arbeitet, weiss, was er tut und wie es geht.Die

Einfuehrung effektiver Prozesse, um die Mitarbeiter in optimalen Arbeitspraktiken zu fuehren und dann diese Mitarbeiter darueber zu schulen, wie diese Verfahren zu navigieren sind, ist wichtig, um eine hohe Mitarbeiterproduktivitaet zu haben.Stellen Sie

ausserdem sicher, dass Sie Vorgesetzte und das mittlere Management ueber die effektivsten Arbeits-, Management-und Motivationsmoeglichkeiten ihres Teams ausbilden.

Ziele festlegen- Das Setzen von Zielen kann eine effektive Moeglichkeit sein, die Produktivitaet der Mitarbeiter zu steigern. Mitarbeiter, die wissen, was sie bei jedem Betreten des Arbeitsplatzes tun sollten, erreichen ihre Ziele eher. Machen Sie sie bei der Festlegung von Zielen erreichbar und stellen Sie sicher, dass Mitarbeiter, die diese Kennzahlen erreichen, gelobt oder belohnt werden.

Entfernt Ablenkungen- Ablenkungen sind ein wichtiger ProduktivitaetskillerSie sollten tun, was Sie koennen, um sie vom Arbeitsplatz zu entfernen. Fragen Sie Schichtleiter oder sogar Ihre Mitarbeiter, wenn sie das Gefuehl haben, dass etwas sie daran hindert, Arbeit zu erledigen.

Denken Sie daran, Ablenkungen koennen sowohl externe Kraefte wie Telefone oder soziale Medien sein, als auch Unternehmenspolitik wie Besprechungen, unnoetige Papierkram oder Praesentationen, die Menschen davon abhalten, sich auf ihre Hauptaufgabe zu konzentrieren.

Nutzen Sie die richtigen Tools- Der letzte Tipp ist sicherzustellen, dass die Mitarbeiter alles haben, was sie brauchen, um erfolgreich zu sein. Werkzeuge, unabhaengig davon, ob die physischen Ausruestungsarbeiter ihre Arbeit erledigen muessen oder Softwarepakete, die es ihnen ermoeglichen, ihre Arbeit effektiver zu erledigen, tragen dazu bei, dass alle mit maximaler Produktivitaet arbeiten.


Die Steigerung der Mitarbeiterproduktivitaet hat viele geschaeftliche Vorteile. Sie koennen Kosten senken, Umsatz steigern und mehr Ziele erreichen. Die Mitarbeiter profitieren auch dann, wenn Sie bessere Schulungen anbieten, die Arbeitsumgebung verbessern und ihre Arbeit schaetzen. Letztendlich, besser und schneller zu arbeiten bedeutet, dass Sie am Ende mit mehr zufriedenen Kunden.